Unsere B-Jugend ist Kreismeister 2021/2022!

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Am letzten Spieltag gegen den SV Reichensachsen (3:0 für Eschwege), erhielten die Kicker der SV 07 Eschwege aus den Händen von Klassenleiter Harry Niebeling die Urkunde zur Kreismeisterschaft der B-Jugend.

Dieser gratulierte der Mannschaft nicht nur zur Meisterschaft, sondern auch zum Double, da der Pokalwettbewerb auch gewonnen wurde.

Bereits in der Qualifizierungsrunde dominierten die Spieler SV 07 die Spielrunde. Ungeschlagen und mit einem Torverhältnis von 31:3 wurden die anderen 7 B Jugend Mannschaften auf Distanz gehalten.

In der Aufstiegsrunde trafen dann die besten vier Mannschaften aufeinander. Auch dort zeigten die Spieler der SV 07 Eschwege ihre Klasse und gewannen sämtliche sechs Begegnungen. 20: 1 Tore zeigen deutlich, welch gute Mannschaft da im Kreis heranwächst.

Eine souveräne Abwehr, ein ideenreiches Mittelfeld und ein treffsicherer Sturm, gepaart mit vielen guten individuellen Spielern. Wenig verwunderlich, dass auch die A Jugend der SV 07 Eschwege gerne von den Spielern unterstützt wurde.

Die gute Vernetzung innerhalb der Jugendmannschaften und deren Trainer gebe berechtigte Hoffnung, dass mit der SV 07 Eschwege auch in Zukunft zu rechnen sei.

Der erste Vorsitzende, Matthias Kreiselmeyer, machte daher auf seiner Ansprache an die B-Jugend Spieler deutlich, welchen Stellenwert die Jugendarbeit für den Verein habe und der Verein sich freue, dass in der kommenden Saison die Mannschaft in der Gruppenliga , Region Kassel, spielen werde.

Ein Umstand, der evtl. dazu führen könnte, dass sportlich ambitionierte B Jugendliche den Weg zur SV 07 Eschwege mittels Zweitspielrecht, bzw. befristete Spieldauer finden könnten. Denn, nur eine starke und auf allen Positionen gut besetzte Mannschaft, könne in der Gruppenliga bestehen, so der Appell des 1. Vorsitzenden.