C-Jugend Gruppenliga, 4. Spiel

„So brutal kann Fußball sein“

Bei bestem Wetter und guten Platzverhältnissen war das Spiel gerade eine Minute alt, da hätte vermutlich Gracian Kabankumu das 1: 0 für die SV 07 Eschwege erzielt, wenn der Schiri zur Verwunderung aller nicht auf Abseits entschieden hätte.Noch verwunderter waren die Zuschauer, als er 30 Sekunden später auf Elfmeter für die Gäste entschied. Mit dem verwandelten Strafstoß verunsicherten die jungen Spieler. Als drei Minuten später auf Freistoß für die Gäste entschieden wurde und der Ball unhaltbar im Torwinkel einschlug war die Verunsicherung der jungen Spieler komplett. Der altersmäßig überlegene Gast spielte danach ruhig weiter und erzielte vor der Pause noch das 0:3.Mit Beginn der zweiten Halbzeit wollten die Spieler der SV 07 dem Spiel noch mal eine Wende geben und der Anschlusstreffer durch Leon Eisenträger (D-Jugend) beflügelte das Spiel der Eschweger.Aber unglückliche Tore zum 1: 6 machten diese Bemühungen rasch zu Nichte. Das 2:6 durch eine feine Einzelleistung von Yannis Mäurer war lediglich Ergebniskosmetik.Ein bitterer Nachmittag für die C-Jugendlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.